Information détaillée concernant le cours

Titre

A2 Linguistik: Pragmatik der Genuszuweisung

Dates

1.-2. Februar 2019

Responsable de l'activité

Helen Christen

Organisateur(s)

Prof. Helen Christen Universität Freiburg), Prof. Peter Gilles (Universität Luxembourg), Prof. Damaris Nübling (Universität Mainz)

Intervenant(s)

Simone Busley (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), Julia Fritzinger (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), Klaus Michael Köpcke (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), David A. Zubin (University at Buffalo), Stephanie Leser-Cronau (Philipps-Universität Marburg), Julia Hübner (Freie Universität Berlin), Pascal Gygax (Universität Freiburg i. Ü.), Christa Stocker (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften), Antje Dammel (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Theresa Schweden (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), Melanie Bösiger (Universität Freiburg i. Ü.), Helen Christen (Universität Freiburg i. Ü.), Gerda Baumgartner (Universität Freiburg i. Ü.), Sara Martin (Universität Luxemburg), Alexander Werth (Philipps-Universität Marburg), Horst Simon (Freie Universität Berlin), Michele Loporcaro (Universität Zürich)

Description

Abschlusstagung des trinationalen Forschungs-Projekts: «Das Anna und ihr Hund» - Weibliche Rufnamen im Neutrum. Soziopragmatische vs. semantische Genuszuweisung in Dialekten des Deutschen und Luxemburgischen.

Die Organisation offeriert bis zu 7 Plätze für CUSO-Doktorierende.

Das Programm und die Abstracts sind als PDF online abrufbar über den Link: unifr.ch/go/genus

 

Lieu

Unversität Freiburg, Gebäude MIS08, Saal 0101 / Espace Güggi

Plan

Plan

Information
Frais

Die CUSO übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten (gemäss CUSO-Tarifen, vgl. unten) sowie die Kosten für die gemeinsamen Essen am 1. Februar.

CUSO-Tarife:
Für CUSO-Teilnehmer ausserhalb der Uni-Freiburg übernimmt die CUSO Ihre Reisekosten (Zugticket gemäss SBB-Tarifen, Hin- und Rückreise von Ihrer CUSO-Uni bis zum Ort der Veranstaltung Freiburg, 2. Kl., Halbtax-Abo). Für CUSO-Teilnehmer ausserhalb der Uni-Freiburg und der Uni-Bern übernimmt die CUSO auch die Übernachtungkosten für die Nacht vom 1.-2. Febuar in Freiburg (max. CHF 90.- mit Frühstück) .

CUSO-Formular für die Kostenrückerstattung selbst unterladen (unter "Kostenrückerstattung"), ausfüllen (IBAN Nummer nicht vergessen), unterzeichnen und mit Originalbelegen nach der Veranstaltung an Dorette Fasoletti (Universität Freiburg, Sekretariat des Studienbereichs Germanistik, Büro 2115, Av. Europe 20, 1700 Freiburg) senden.

Places

7

Délai d'inscription 15.01.2019
short-url short URL

short-url URL onepage