Information détaillée concernant le cours

Titre

B1d NdL: Doktorandenkolloquium

Dates

30. November 2018 (12.15-17.00)

Responsable de l'activité

Arnd Beise

Organisateur(s)

Prof. Dr. Arnd Beise (Universität Freiburg). Prof. Dr. Ralph Müller (Universität Freiburg), Prof. Dr. Tom Kindt (Universität Freiburg)

Intervenant(s)

Prof. Dr. Arnd Beise (Universität Freiburg). Prof. Dr. Ralph Müller (Universität Freiburg), Prof. Dr. Tom Kindt (Universität Freiburg)

Description

Doktorierende stellen laufende Arbeiten zur Diskussion.

Programme

12.15 Uhr: Treffen vor dem Eingang des Gebäudes Miséricorde MIS 04 (bei der Conciergerie), Kreuzung Rue de Rome/Rue Joseph Piller/Rue de l'Hôpital

12.30 Uhr: Mittagessen in der Staatsmensa.

13.25 Uhr: Kolloquium (Gebäude Miséricorde MIS02, Raum 2118).

  • Peter Wittemann (UniGE): Alkohol/Trunkenheit im 18. Jahrhundert. Bsp.text: A. von Hallers «Gedanken vom Saufen, und dessen Schädlichkeit» (1758)
  • Oliver Käsermann (UniBE): Das medizinisch biographische Narrativ von Trinkerinnen und Trinkern in den Novellen des späteren 19. Jahrhunderts

Für jede Vorlage sind ca. 60 Minuten vorgesehen, die wir nach drei Einleitungssätzen des Vorlegers für die Diskussion nutzen. Zudem ist eine Kaffeepause vorgesehen.

Lieu

Université de Fribourg, Gebäude Miséricorde MIS02, Raum 2118

Information
Frais

Für Mitglieder des Doktoratsprogramms übernimmt die CUSO die Kosten für das gemeinsame Mittagessen und für die Anreise (Hin- und Rückfahrt von Ihrer CUSO-Uni bis zum Ort der Veranstaltung, 2. Klasse, Halbtax-Abo SBB).

CUSO-Formular für die Kostenrückerstattung selbst unterladen (unter "Kostenrückerstattung"), ausfüllen (IBAN Nummer nicht vergessen), unterzeichnen und mit Originalbelegen nach der Veranstaltung an Dorette Fasoletti (Universität Freiburg, Sekretariat des Studienbereichs Germanistik, Büro 2115, Av. Europe 20, 1700 Freiburg) senden.

Places

15

Délai d'inscription 26.11.2018
short-url short URL

short-url URL onepage